Karneval 2024

Am Donnerstag, den 08.02.2024 wurde in der St. Antonius Schule Karneval gefeiert. In den ersten beiden Stunden wurden klassenintern Spiele gespielt, getanzt und gemeinsam gefrühstückt. Nach der großen Pause ging es mit einer Polonaise in die Turnhalle. Dort begrüßte Frau Borgel den Kinderprinzen Bennet und die Kinderprinzessin Martha mit ihrem Gefolge. Auch der diesjährige Karnevalsprinz Kai und seine Prinzessin Kerstin ließen es sich natürlich nicht nehmen, in der Turnhalle vorbeizuschauen. Viel Applaus und Zugaberufe erhielten die Tänzerinnen der Minigarde für ihren Auftritt. Die Klassen 3b und 4b zeigten jeweils einen Tanz zu dem Lied „Cotton Eye Joe“. Zum krönenden Abschluss wurden noch Süßigkeiten geworfen, die die Kinder eifrig sammelten und mit nach Hause nehmen durften.

Kinderprinzenwahl

Am Freitag, den 12.01.2024 fand die Kinderprinzenwahl für die diesjährige Karnevalssession statt. Dazu versammelten sich die Kinder der 4. Klassen mit einigen Mitgliedern des Karnevalsvereins Bevergern in der 4. Stunde in der Aula. Nach fünf spannenden Wahlgängen standen die Siegerinnen und Sieger fest. Bennet und Martha aus der Klasse 4b konnten sich als Kinderprinz und Kinderprinzessin durchsetzen. Till aus der Klasse 4b ist zum Herold und Lucy aus der Klasse 4a zur Heroldine gewählt worden. Die beiden Türkenmariechen heißen in diesem Jahr Hannah (4b) und Mariella (4a).

Winterturnfest

Aufgrund vieler Krankheitsfälle konnte das Nikolausturnen im Dezember leider nicht stattfinden. Dieses wurde nun nachgeholt und kurzerhand in Winterturnfest umbenannt. Am Freitag, den 12.01.2024 haben die Sportlehrkräfte mit der Unterstützung einiger Kinder der 4. Klassen eine tolle Geräte- und Bewegungslandschaft in der Turnhalle aufgebaut. Alle Klassen durften diese anschließend jeweils eine Unterrichtsstunde lang ausprobieren.

Schülerversammlung am 20.12.2023

Am Mittwoch, den 20.12.2023 fand in der dritten Stunde die letzte Schülerversammlung des Jahres statt. Moderiert wurde sie von Martha und Bennet aus der Klasse 4b.

Zunächst übernahm aber Frau Borgel das Wort und dankte dem gesamten Schulpersonal für die engagierte Arbeit im zurückliegenden Jahr. Der Hausmeister und die Sekretärin erhielten kleine Präsente.

Anschließend zeigten die Kinder wieder ein buntes Programm. Die Klassen 1c und 2a trugen jeweils ein Gedicht auf der Bühne vor. Die Klasse 4a führte einen Tanz zu „Jingle Bells“ auf. Amelie aus der Klasse 4a spielte ein Stück auf dem Klavier vor. Zum Abschluss präsentierte die Klasse 4b einen Winterrap zu Harry Potter.

Wir wünschen allen schöne und erholsame Weihnachtsferien.

Fahrt zur Eishalle

Am Dienstag, den 19.12.2023 konnten die Kinder sich über einen besonderen Schultag freuen. Es ging zur Eissporthalle nach Rheine. Hier hatten wir die gesamte Eisfläche für uns und zu bunten Lichter und lauter Musik wurde so manche Runde auf den Eis gedreht. Zwischendurch durften sich alle Kinder mit heißem Kakao oder Kinderpunsch aufwärmen.

Wir bedanken uns herzlich bei dem Förderverein, der diese Aktion finanziert hat und den zahlreichen Elternhelferinnen und Elternhelfern, die uns dabei unterstützt haben.