Aussetzen der Anwesenheitspflicht in der Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

um der sich rasant ausbreitenden Corona-Pandemie entgegenzuwirken, wird für die Klassen 1 bis 7 die Anwesenheitspflicht in der Schule bis zum Beginn der Weihnachtsferien ausgesetzt.

Das bedeutet, dass Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte in der Woche vom 14.12. bis 18.12.2020 entscheiden, ob Ihr Kind weiterhin am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen soll oder in den Distanzunterricht wechselt und zu Hause lernt. Alle Kinder arbeiten in dieser Woche mit einem Wochenplan, den Sie von den Klassenlehrerinnen erhalten haben.

Die Notbetreuung am 21.12. und 22.12.2020 findet wie geplant statt. Des Weiteren werden die Weihnachtsferien um zwei Tage verlängert. Am 07.01.21 und 08.01.21 wird wieder eine Notbetreuung angeboten. Wenn Ihr Kind an diesen Tagen betreut werden soll, senden Sie den ausgefüllten Antrag bitte bis spätestens Mittwoch, den 16.12.2020 per E-Mail (st.antonius.schule@bevergern.de) an die Schule oder geben ihn bei den Klassenlehrerinnen ab.

Bei offenen Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an die Klassenlehrerinnen oder an mich als Schulleiterin.

Viele Grüße

Ingard Borgel

(Schulleiterin)

Weitere Schulöffnung ab dem 15.6.2020

Liebe Eltern,

heute Vormittag erreichte uns die 23. Schulmail des Ministeriums für Schule und Weiterbildung mit weiteren Lockerungen für den Schulbetrieb.

Nach Möglichkeit wird ab dem 15.06.2020  wieder täglich für alle Klassen Unterricht stattfinden, wenn auch nicht in vollem Umfang nach dem regulären Stundenplan.

Die aktuelle Schulmail finden Sie hier:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200605/index.html

Weitere Informationen werden wir Ihnen schnellstmöglich zukommen lassen.

Für  Rückfragen stehe ich Ihnen gerne am Montag, den 08.06.2020, ab 9.00 Uhr zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Ingard Borgel

(Schulleiterin)

 

Wiederbeginn des Unterrichts

Liebe Eltern,

heute erreichten uns neue Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts: Am 7. und 8. Mai 2020 soll zunächst nur Unterricht für die Kinder der 4. Klassen stattfinden. Ab dem 11. Mai 2020 sollen voraussichtlich, in einem tageweise „rollierenden“ System, die Kinder aller Jahrgangsstufen wieder in die Schulen gehen können.

Weitere Informationen werden wir zeitnah an Sie weitergeben.

Die aktuelle Schulmail finden Sie hier: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200430/index.html

Mit freundlichen Grüßen

Ingard Borgel

(Schulleiterin)

Wiederbeginn des Unterrichts

Liebe Eltern,

leider warten wir noch immer auf konkrete Anweisungen der Landesregierung zum Wiederbeginn des Unterrichts. Was wir bisher sagen können ist, dass der Unterricht für die Viertklässler voraussichtlich am Donnerstag, den 7. Mai startet. Nähere Informationen werden wir zeitnah an Sie weitergeben, sobald sie uns vorliegen.

Genießen Sie das lange Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen

Ingard Borgel

(Schulleiterin)